lunes, 30 de enero de 2012

Uovo fritto e patate fritte false! Gefälschtes Spiegelei und Pommes Frites!


Hingebungsvoll öffne ich das BIO Naturejoghurt und enthäute mit dem Sparschäler einen nahezu perfekten Apfel. (Einen dieser Äpfel an denen man zuerst riechen muss, um sicher zu sein, dass er echt ist). Mit dem geeigneten Küchenutensil entkerne ich die göttliche Frucht und schneide sie dann sofort (das Risiko, dass diese sich verfärbt will ich nicht eingehen) in kleine Würfel. Liebevoll gleiten diese Apfelwürfel in die Lieblingsschüssel von Linda und werden dann mit dem Joghurt quasi ertränkt. Dann gebe ich noch ein bisschen Honig und ein paar Nüsse unter die Mischung und fertig ist das perfekte Müsli. Dazu lege ich einen Babybel-Käse nebenan und schaue mein Meisterwerk nochmals an. Mit einem Lächeln rufe ich den Namen meiner Tochter und warte geduldig. Von weitem höre ich, dass sie noch mit dem Ausmalen von Winnie the Pooh beschäftigt ist. Ich rufe noch einmal....Doch sie lässt sich nicht beeindrucken. Auf einmal kommt mir Tom in den Sinn, der von Tom & Jerry, nicht Tom Sawyer. Ich sehe ihn vor mir, wie er quasi mit der Friedenspfeife in Form einer Torte und einem riesigen Blumenstrauss an Jerry's Türe klopft. Er klopft noch einmal...und noch einmal. Bis er merkt, dass die kleine Maus gar nicht zuhause ist und ist danach schon ziemlich enttäuscht. Bis er dann durch das Fenster Jerry's Tagebuch erblickt und darin zu lesen beginnt, um sich die Zeit zu vertreiben. Wie Ihr Euch schon vorstellen könnt, stehen da nicht die glorreichsten Taten von Tom drin und als Jerry endlich nach Hause kommt, rennt ihm Tom schon wieder hinterher. Die Katze lässt das Mausen eben doch nicht...

Doch zurück zu mir. Ich stehe also vor diesem ernährungstechnisch perfekten Müsli und streiche nochmals die Serviette glatt, während ich schon ungeduldiger nach meiner Tochter rufe. Endlich kommt sie um die Ecke. Sie lacht mich an, setzt sich hin, wirft einen Blick auf das Müsli und...verzieht das Gesicht!! Man könnte meinen, sie müsse eine Dschungelprüfung ablegen! (Vielleicht würde sie nach so einem Erlebnis die vitaminreiche Küche ihrer Mami wieder schätzen) Dann ergreift sie mit einer geschickten Bewegung den roten Käse und verschwindet genau so schnell wie sie gekommen ist. Ich bin am Boden zerstört und kann immer noch nicht glauben, was ich da eben gesehen habe, doch es ist nicht das erste Mal. Kennt Ihr dieses Szenario auch? Am liebsten hätte sie Spiegeleier und Pommes Frites zum Zvieri, hat sie mir mal gesagt, als ich sie darauf angesprochen habe. Ich bin darauf eingegangen, mich im Netz schlau gemacht, wie ich ihr diesen Wunsch erfüllen kann und habe auf dieser wundervollen Seite, die ich Euch übrigens wärmstens empfehle, die Lösung gefunden.


Als ich ihr das falsche Spiegelei mit den gefälschten Pommes Frites aufgetischt habe, musste sie zuerst schmunzeln und schaute mich dann ungläubig an. Sofort probierte sie einen "Kartoffelschnitz", noch einen und noch einen, bis sie dann das Joghurt ebenfalls zu löffeln begann. Manchmal ist eben das einfachste auch das richtige. :-) 

PS: Übrigens, die halbe Pfirsich mit dem Joghurt vermischt war wirklich eine Delikatesse!

Gefälschtes Spiegelei mit falschen Pommes Frites

Griechisches Joghurt auf einen Teller geben
1 halbe Pfirsich aus der Dose (oder im Sommer eine frische) auf 
das "Joghurteiweiss" legen
einen Apfel mit dem Pommes Frites-Schneider verarbeiten

Tipp: Mann kann natürlich auch Ketchup in Form von Marmelade dazureichen

Buon Appetito! :-)

24 comentarios:

EL PUCHERETE DE MARI dijo...

Enhorabuena por tu blog, tienes unas recetas estupendas y las fotos me encantan. Me quedo de seguidora.
Un beso enorme

Recetario Spanglish para mis hijos dijo...

Qué buena idea! Cuando vi la foto, me preguntaba, cómo habrá hecho para que le salgan tan parejos! jajajaja, ahh, en mi último post estaba pidiendo si nos pondríamos de acuerdo para sacar la palabra de verificación y ahorrar tiempo para comentar así a más amigos.
Muy rico, un beso,

happymama dijo...

jajaja mi hija no podia creer que podia comer huevo y papa frita por merienda :-))) Muy buena idea la de sacar la palabra de verificacion. Voy a sacarla tambien ni bien tenga un tiempito! besote

happymama dijo...

Muchisimas gracias Mari! Ya fui a visitar tu blog! Muy ricas tus recetas!! Besote y gracias por seguirme :-)

Torte e Decorazioni dijo...

Appena ho visto al foto mi sono chiesta come ha fatto a cuocere l'uovo cosi perfetto,poi ho letto il resto!! Bellissimo!!

happymama dijo...

Hai visto che perfezione la mia? ;-))))) L'ho proprio fregata la mia bimba ;-) Bacione e grazie!

Nieves dijo...

Ciao!!! me encanto este huevo frito!! un abracio.

happymama dijo...

Ciao Nieves! Grazie mille :-))) Un abbraccio anche per te! Vi tus fotos de mar del plata que todavía no conozco. no sabia que era tan lindo! Un beso!

LaFataGolosa dijo...

ma che blog internazionale che hai!!!
danke fuer Besuch.
Die roten Kartoffeln sind wunderbar!
bis bald...

happymama dijo...

Ti ringrazio! Benvenuta und herzlichen Dank ;-)

Pecorella di Marzapane dijo...

Ciao Lory, un uovo fritto così perfetto non lo avevo mai visto ^_*
...che poi secondo me è anche più goloso dell'originale!!

Felice di conoscerti, ti seguo anche io molto volentieri,

Tiziana

igloo cooking dijo...

jajaja, que idea más divertida... y sana! Besitos

happymama dijo...

@Tiziana: Ti ringrazio tanto. Ti assicuro che anche se non é originale e buonissimo lostesso :-))) A presto e grazie per seguirmi! bacione

@igloo cooking: siiii, muy sana, aunque me gustan mucho los huevos fritos ;-) Besitos!

juliana dijo...

buenisima idea! para engañar a los q no comen fruta! jajaja

Joanna dijo...

congrats, you deceived me, but only for a split second. Now I know that these are not real egg and frites ;-P great and funny idea :-D

happymama dijo...

jajaja, siii, con mi nena funcionó :-) Gracias por seguirme! Besos

happymama dijo...

@Joanna: Thank you very much! I'm happy that I've deceived you only for a split second :-) Thank you for visiting me :-)

Sole dijo...

no soy de devolver las visitas cuando me piden con un comentario que haga, pero la verdad es que es muy bonito tu blog! mereció la pena la excepción! y este huevo frito... qué decir... es el más sano de la tierra! :)
¡saludos desde buenos aires!

happymama dijo...

Hola Sole :-) Te agradezo muchisimo por tu visita y por haber hecho una excepción por mi ;-) Me alegra que te haya gustado el huevo frito más sano que existe :-) Hasta prontito :-)

Cucinare è come Amare dijo...

Che bella pensata!
Il tuo blog è davvero carino!
Passa a trovarmi io intanto ti ho inserito fra i blog che seguo!

Irene dijo...

Qué gracia de plato! Me parece súper curioso :)

Recetario Spanglish para mis hijos dijo...

EStoy buscando los comentarios anteriores para poner tu nombre en el link, te pido mil disculpas pero entre tantos emails que tengo se me pasó tu nombre, y busco, busco, y no lo encuentro en tu blog. Por favor, escríbeme un email o comentario, mi email está en el perfil. Un beso,

happymama dijo...

UI! Recien ahora veo tu comentario! Ya te escribi un email! Perdona mi demora! Me llamo Lori :-)Besote

Lucia dijo...

E' un'idea troppo forte! Ah ah ah! Te la rubo per fare uno scherzetto a qualcuno... :-)