domingo, 18 de septiembre de 2011

Polpi di spaghetti/ Tintenfisch-Spaghetti


Meine Kleine ist im Moment in der "Wasser- und Fischphase"! Am liebsten würde sie den ganzen Tag im Wasser verbringen und sobald sie irgendwo einen Fisch sieht, zeigt sie wie wild darauf und möchte ihn anfassen. Wenn sie geduscht wird, reklamiert sie zuallererst einmal, wenn auf einmal das Wasser weg ist. Und beim Händewaschen scheint es mir so, als ob sie "anzementiert" wäre, wenn ich den Wasserhahn abdrehe. Ich bringe sie einfach nicht vom Fleck und sie dreht den Hahn noch einige Male auf, bevor sie wirklich ALLES nassgespritzt hat ;-) Als ich wieder einmal auf der Suche nach einem neuen Rezept für das Mittagessen war, bin ich auf diese Tintenfisch-Spaghetti gestossen. Diesen Namen haben wir gegeben, da sie am gleichen Tag noch diesen passenden Teller bekommen hat:


Ich muss sagen, es war ein Hit und die Tintenfische waren dazu noch sehr lecker und ganz schnell gemacht!

Als erstes müsst Ihr die Wienerli in ca. 2-3 cm dicke Rondellen schneiden. (Inzwischen einen Kochtopf mit Wasser und Salz erwärmen) Dann werden diese jeweils mit 5-6- rohen "Spaghettoni" durchstochen. Die Kinder können auch gleich mit anpacken. Linda hat in der Zwischenzeit einen Igel mit den Spaghettis und Wienerli gebastelt :-)


Sobald das Wasser kocht, schmeisst man die Tintenfische rein und wartet, bis die Pasta gar ist. Abgiessen, fertig!

Man kann die Spagehttis auch mit einer Tomatensauce anrichten, oder sonst einfach Parmesan darüber streuen. Buon Appetito!



5 comentarios:

dolcipensieri dijo...

Che idea originalissima... devo farli vedere al mio bimbo!!!

happymamakitchen dijo...

Infatti gia nella preparazione ti diverti tantissimo :-) E una ricetta bella perché i bambini possono partecipare :-) ciao e fammi sapere come sono piaciuti al tuo bimbo:-) bacione

dolcipensieri dijo...

ciao cara... non li ho ancora fatti e sai perchè??? li terrò per le prime giornate piovose, quando ci si annoia a casa e di uscire non si ha voglia. Qui per fortuna il tempo tiene ancora...

Joanna dijo...

what a great trick. Thanks very much for sharing :-)

Mary dijo...

troppo forte questa !